Auf den Spuren der Sturmklingen

40 Jahre nach der Vertreibung der Theraner aus Barsaive und dem Fall von Skyepoint hat Barsaive viele Probleme. Nicht nur die wiederkehrenden Horrors, angelockt durch den Einsatz mächtiger Magie beim Angriff auf die Theranische Hochburg setzten das Land in Angst und Schrecken.

Auch der Hive der Invae im Süden wird nur mit Mühe vom Ork-Königreich Cara Fahd in Schach gehalten und das Untotenreich in den Ruinen von Vivane sorgt bei allen Völkern Barsaives für Unbehagen.

In den letzten 40 Jahren und seit der Zeit des Blutmondes ist das Reich Iopos erstarkt. Es beinhaltet die Stadt Jerris und grenzt im Süden an das Gebiet der Kristall-Raider vom Clan der Bloodletter. Im Osten wir der Einflussbereich durch den Bloodwood begrenzt und der Zugang zur großen Mutter wird Ihnen von den Vors verwehrt.

Um die Geschicht dieses kleinen, aber wehrhaften Dorfes ranken sich eigene Legenden, die stark verwoben sind mit der Geschichte der Sturmklingen.

Blood Rain

Azrael banner black legion Tarlon Ral Tsrak Vaddar Maenshae