Dogan "Feuerblut" aus dem Hause Yil

Menschen Waffenschmied der Vors Kreis 5

Description:

Attribute:


Geschicklichkeit: 13 (6 – D10)
Stärke: 13 (6 – D10)
Zähigkeit: 16 (7 – D12)
Wahrnehmung: 16 (7 – D12)
Willensstärke: 13 (6 – D10)
Charisma: 10 (5 – D8)


Bewegungsrate: 12
Karmapunkte: 25
Rassenfähigkeit: Vielseitigkeit

Initiative: 5 – W8
Physische Widerstandskraft: 10
Mystische Widerstandskraft: 13
Soziale Widerstandskraft: 6
Physische Rüstung: 6
Mystische Rüstung: 8
Bewusstlosigkeit: 52
Todesschwelle: 64
Verwundungsschwelle: 10
Niederschlag: 8 – 2W6
Erholungsproben: 4


Talente:

-Karma auf jede Probe um einen Gegenstand herzustellen oder zu reparieren.
-Karma auf Erholungsproben
-Reisende Schmiede
-Karma auf Schadensproben mit einer selbst hergestellten Waffe


Kreis 1


Handwerk (F): 5 (Bonus in der Stadt der Vors)
Waffe Schmieden (D): 5 (Bonus in der Stadt der Vors)
Artefaktgeschichte (D): 6
Nahkampfwaffen (D): 6
Hieb Ausweichen (Opt.): 6
Eiserner Wille (D): 5
Fadenschmieden (D): 5
Vielseitigkeit®: 3


Kreis 2


Konversation (D): 3
Feuerblut (O): 2


Kreis 3


Erster Eindruck: 3 (Situativ Bonus durch Seelenblick)
Fluch Unterdrücken: 5


Kreis 4


Gefahrensinn: 5
Standhaftigkeit: 2


Kreis 5


Rüstung Schmieden: 1
Starrsinn: 2


Vielseitigkeit Talente


Tigersprung: 1
Elementarsprachen: 2 (Rang 1: Feuer / Rang 2: Luft)
Luftsegeln: 2


Vertrauten Talente


Gedankenkette: 2
Vertrauten verbessern: 5
Schadenverteilung: 1
Unempfindlichkeit Vertrauter: 4


Fertigkeiten


Elementarkunde: 1
Rune gravieren: 3
Altertümliche Waffen: 1
Dämonenkunde: 1
Fremdsprachen: 3 – Mensch/Zwerg/Elfisch
Lesen und Schreiben: 2 – Zwerg/Mensch
Schwimmen: 2
Klettern: 2
Feilschen: 1

Ausrüstung
Abenteurerkit
Dalias Ring of Balance (Rubin)
Armschienen der Ausgewogenheit
Reisekleidung (Winterfest)
Werkzeug (Runen gravieren)
Altes elfisches Schmiedewerkzeug des Blutritterordens
Kaerschlüssel der Vors
Flammenstarter (Apperatur aus Ölbeutel und “Anzünder”)
Ersatzöl
Fackel
Abenteurerlog von Iopos “Der Starke Arm”

Waffen und Rüstung
Kristallringrüstung (PR6/MR6/Ini-2)
Kristallbuckler (PV1/MV1/Ini0)
Seelenblick (PV0/MV1/Ini0)
Armschienen des Ausgewogenheit (PV0/MV1/Ini+1)
Zmiana (Breitschwert+3) (Schadensproben+1 durch Armschienen der Ausgewogenheit)
Iopos Kurzschwert
Dolch (Schadensproben+1 durch Armschienen der Ausgewogenheit)


Talent Knacks

Einzelstück

Talent: Handwerkskunst
Überanstrengung: Nein
Aktion: Aufrechterhalten
Rang: 5

Der Adept versucht einen Gegenstand herzustellen, der in Aussehen, Funktion oder Nutzen nicht dem Standard entspricht. Um ein solches Einzelstück zu erschaffen wird ein normaler Talentwurf durchgeführt, wobei die Schmiedezeit doppelt so lange ist wie für einen normalen Gegenstand. Anschließend wird ein weiterer Talentwurf durchgeführt und abhängig von der Anzahl der Erfolge dieses zusätzlichen Wurfes erhält das Einzelstück ein besonderes Aussehen (1 Erfolg), zusätzlich eine Wertsteigerung (2 Erfolge) und zusätzlich eine Modifikation der Funktion (3 Erfolge) oder sogar verschiedene Boni (4+ Erfolge).

Misslingt die Probe oder erzielt nicht die gewünschte Anzahl von Erfolgen, dann kann sie nicht wiederholt werden. Der Gegenstand kann noch normal funktionieren, ist aber ein Einzelstück ohne besondere Wert. Ist der Adept nicht zufrieden, muss er von vorne anfangen.

Modifizierte Funktionen könnte zum Beispiel ein Schwert mit einer kleineren Waffengröße sein, ohne die Schadensstufe negativ zu beeinflussen. Ein Bogen könnte eine höhere Reichweite als im Standard Regelwerk angegeben haben und so stabil sein, dass diese mit Hilfe von Überanstrengung erreicht wird. Ein Schild könnte über einen spitzen Dorn verfügen, der bei einem Schildschlag die Schadensstufe des Kämpfers erhöht. Rüstungen könnten so furchteinflößend auf ihr Gegenüber wirken, dass ihr Träger einen Bonus auf Einschüchterungsversuche erhält.


Aushorchen

Talent: Konversation
Überanstrengung: 1
Aktion: Aufrechterhaltend
Rang: 3

Der Charakter nutzt seine geschulten Fähigkeiten in Gesprächsführung um dem Ziel während einer Unterhaltung ungewollt Informationen zu entlocken. Über die Details der Informationen entscheidet der Spielleiter, jedoch sollte eine Frage zumindest mit einem klaren Ja oder Nein beantwortet werden.
Der Adept legt eine Talentprobe in Konversation gegen die soziale Widerstandskraft des Ziels ab. Bei einem Misserfolg bemerkt das Gegenüber das Vorhaben des Adepten und wird deutlich misstrauischer. Die Haltung des Ziels gegenüber dem Adepten verschlechtert sich um eine Stufe.
Bei einem normalen Erfolg kann der Spieler unbemerkt das Gespräch in die gewünschte Richtung steuern und auf eine mehr oder weniger wichtige Information durch den Spielleiter hoffen. Für jeden Zusatzerfolg erhält der Charakter eine weitere Information durch den Spielleiter, die sich auf das derzeitige Themengebiet des Gesprächs bezieht.


Updated: 08.03.2017

Bio:

Vita

Dogan ist ein Halbblut unter den Vorst aus dem Hause Yil. Sein Vater war Vaddar “Einauge” legendärer Elementarist der Sturmklingen. Seine Vorst Mutter starb in einem Feuer als er noch ein Kleinkind war. Während eines Angriffs der Streitkräfte von Iopos verschwand seine ältere Halbschwester Senga, mit der er den Vater teilt, vor 4 Jahren spurlos.

Seine schon immer in ihm schlummernde abnorme Affinität zu Feuer sollte seine Zukunft bestimmen. Er wuchs als Sonderling und Aussenseiter auf, nur Hi-Long aus dem Hause Yil, der Shogun der Vors nahm sich seiner an und stellte ihn unaufhörlich vor neue Herausforderungen. Er förderte ihn und schätzte sein Talent.

Schon in jungen Jahren verbrachte er Stunden damit, in die Flammen der Nachtfeuer zu blicken und sich von ihrer Schönheit verzaubern zu lassen. Doch erst ein Botengang zur Schmiede von Cron aus dem Hause Augar brachte das wahre Talent von Dogan zum Vorschein. Betört von den fliegenden Funken, der mächtigen Esse und den glühenden Eisen in der Schmiede des Waffenschmieds erkannte Cron sofort die Magie die den jungen Mann durchfloss. Nach einem Gespräch mit seinem Ziehvater, nahm Cron den jungen Dogan unter seine Obhut und formte sein Können als Waffenschmied. Seine Bewunderung und das Verstehen von Feuer führt dazu, dass Dogan geschmolzenes Metal in seiner flüssigen Form mit Leichtigkeit in nahezu jegliche Form bringen kann. So verlieh Cron aus dem Hause Augar seinem Schützling Dogan am Ende seiner Ausbildung die Bezeichnung “Eisenbieger”.

Auch heute ist Dogan in der Schmiede Crons gerne gesehenen und kann diese zu privaten Zwecken oder für Aufträge zur Unterstützung der Vorst nutzen. Im Kampf selbst trägt Dogan eine Kristallringrüstung und ein Vorst Breitschwert, dessen Parierstange er aus den Hörner einer selbst erlegten Blutwald Gargyle gefertigt hat. Dazu trägt er einen Kristallbuckler.

Eines sagt sich Dogan jeden Tag von neuem und stärkt so seinen Mut:

Das Feuer gefährlich und doch immer ganz rein,
sein Zauber so ehrlich und doch so gemein,
ich verstehe es stets ob groß oder klein,
es wird immer auf meiner Seite sein.

Die Waffen geschmiedet aus flüssiger Glut,
reißen die Wunden und verspritzen das Blut,
ob Dämon oder Iopos verdorbene Brut,
die Eisen des Zorns treffen mit all meiner Wut.

So bring ich die Rache der Vors in die Welt,
in meinen Händen geschmiedetes Feuer…

Dogan “Feuerblut” aus dem Hause Yil

Dogan "Feuerblut" aus dem Hause Yil

Blood Rain Tarlon